Samstag, 28. Oktober 2017

box of treasure


Heute zeige ich Euch mal ein großes Projekt, an dem ich einige Wochen gesessen habe. 
Wie manche von Euch wissen, macht mir eine Freundin regelmäßig Fimosachen zum Verbasteln. Aber manche Stücke kann ich einfach nicht hergeben. Und nach Jahren des Sammelns habe ich jetzt endlich die Zeit gefunden, meine Schätze in einem Setzkasten unterzubringen. 
Wobei ... wenn ich ehrlich bin ... nur einen Teil davon. Hier steht noch so viel rum ... das werden wahrscheinlich noch 3 weitere Setzkästen. 😇

Hier seht Ihr erstmal den Kasten komplett:

 

Und hier kommen die ganzen Einzelbilder:


  










 Den Rahmen habe ich nach dem Einfärben mit Texture Paste und diversen Stencils verziert.





 Die Box soll auf ein Regalbrett mit ganz viel Spinnenweben drumrum. Das Papierskelett oben rechts wird auch noch ausgetauscht. Da kommt ein kleines Plastikskelett sitzend hin. Habe ich schon bestellt. 💀

Dann vielen Dank für's Vorbeischauen und ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende!


Kommentare:

  1. WOW!!! Was ist das denn?? Ich bin grad fast vom Stuhl gekippt.. So was geiles!! Man kann sich gar nicht satt sehen und entdeckt stets etwas Neues.
    Absolutes Kunstwerk Britta!! Könntest Du glattweg ausstellen..

    lg die hippe

    AntwortenLöschen
  2. Da bleibt einen der Mund offen stehen. Wahnsinnig krass!

    AntwortenLöschen